Besuch im Weedmaps Büro zum Cannabis Business Club Event

Weedmaps Deutschland Büro – having a visit to Oko WM from Weedmaps in Berlin – nice to find the Hanfparade sponsors book on the shelve! <3 <3

The post Besuch im Weedmaps Büro zum Cannabis Business Club Event appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

What is WORLD HEMP Congress?

What is WORLD HEMP Congress ?

The post What is WORLD HEMP Congress? appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Drogenbeauftragte Mortler über die Todesstrafe

Mortler unterstrich: «Ich kann nicht ruhig bleiben, wenn Drogenabhängige und Kleindealer mit dem Tode bestraft oder – ohne jede Form rechtsstaatlichen Verfahrens – unter offensichtlicher Duldung oder sogar unter Beteiligung staatlicher Institutionen ermordet werden! Lassen Sie uns nicht zusehen und schweigen, wenn Menschen, die nur im vagen Verdacht stehen, etwas mit Drogen zu tun zu haben, vor den Augen ihrer Eltern, Ehepartner, ja der eigenen Kinder umgebracht werden.»

The post Drogenbeauftragte Mortler über die Todesstrafe appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rechtsberatung im Hanf Museum Berlin

Rechtsberatung: Jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr steht den Besuchern des Hanf Museums ein Anwalt für Rat und Tat zur Seite:

The post Rechtsberatung im Hanf Museum Berlin appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Retweet Cat_FAC

Retweeted CatFAC (@Cat_FAC):

#Spannabis2017 l’Oasi de la Informació, s’ha convertit en un stand temàtic @FederacionFAC @SomElQCultivem @mujerescannabis @encod @Avalot_ https://t.co/VKttmnncxG

The post Retweet Cat_FAC appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Banken zocken weiter

TD Bank verbrennt 7 Milliarden USD in einem Tag, nach Bekanntwerden – Angestellte geben zu: Aus Angst vor Arbeitsverlust

The post Banken zocken weiter appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar zu Bionorica / THCpharm

Gibt auch schon laufende Projekte in Bayern – von Profis! Die haben es nicht nötig, Aktien an der „Legalisierung“ zu verkaufen.

The post Kommentar zu Bionorica / THCpharm appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

პოსტი „ფეისბუქიდამ“

Retweeted CatFAC (@Cat_FAC):

Este fin de semana llega @FeriaSpannabis !!
Estand 211 con @FederacionFAC @mujerescannabis @SomElQCultivem @encod @Avalot_
¡Qué ganas! https://t.co/Oni1rot8f2

The post პოსტი „ფეისბუქიდამ“ appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner Petition zur Modifizierung der Praxispflicht für Diamorphinabgabe

Bitte unterstützt die Petition Nr. 426/18 im Abgeordnetenhaus von Berlin zur Lockerung der Praxispflicht für die Diamorphinabgabe bei Opiatabhängigkeit! Der Petitionsausschuss freut sich über deine Unterstützer-eMail an petmail@parlament-berlin.de – leider gibt es kein Webforum dafür. Du musst dafür nicht in Berlin oder Deutschland wohnen!

Das Ziel der Petition: das „normalere“ Leben hinsichtlich des täglichen Aufsuchens der Arztpraxis durch eine sinnvollere Take-Home Regelung fördern.

Die Petition schlägt vor, mindestens drei Tage „Take-Home“, also die Mitgabe nach Hause, zum Standard zu machen, sowie Mitgabe in den Urlaub über mindestens 14 Tage.

Nicht nur für meine Freunde ist es extrem anstrengend, jeden Tag zum Arzt zu müssen; auch die behandelnden Ärzte sind über alle Stränge belastet sowie Freundes- und Familienkreis und der Arbeitgeber durch „medizinische Extrapausen“.

Berlin Petition zur Lockerung der Praxispflicht bei Diamorphinabgabe

Berlin Petition zur Lockerung der Praxispflicht bei Diamorphinabgabe

Eigene Petitionplattform

Mein WordPress bietet auch eine kleine eigene Petitionsplattform. Mit dem folgenden Formular wird eine eMail an den Petitionsausschuss gesendet. Um Missbrauch vorzubeugen, muss die Absendung von dir bestätigt werden. Dafür erhälst du eine eMail an dein Postfach.

Petition zur Modifizierung der Praxispflicht für Diamorphinabgabe

Werte Damen und Herren des Petitionsausschuss des Abgeordnetenhaus von Berlin

Hiermit zeige ich meine Unterstützung der Nr. 426/18 im Abgeordnetenhaus von Berlin zur Lockerung der Praxispflicht für die Diamorphinabgabe bei Opiatabhängigkeit an.

[signature]

0 signatures

Freunden mitteilen:

   

The post Berliner Petition zur Modifizierung der Praxispflicht für Diamorphinabgabe appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Cannabisfirmen in Kanada zu erfolgreich: Börsenhandel mehrmals angehalten

Der Aktienhandel von mehreren großen Cannabisfirmen in Kanada wurde für mehrere Minuten angehalten, weil sie zu erfolgreich sind. Die Bewertung von Canopy Growth ging von 1 Milliarde bis auf 2 Milliarden hoch und wurde über vier mal gestoppt. Diese Stops werden von der Börse eingeworfen, wenn Aktien innerhalb kurzer Zeit zu stark steigen oder fallen, um die „Stabilität“ zu erhalten.

Der starke Handel soll vor allem auch vom Vorfeld des Berichts der „Taskforce zur Legalisierung von Marijuana“ kommen, welcher aufzeigen wird, wie die weitere Verfahrensweise der Regierung ist, um einen legalen Markt für Cannabis als Genussmittelmarkt zu erschaffen. Dieser Markt wird mit etwa 10 Milliarden bewertet und soll in 2018 starten.

via Fincial Post

The post Cannabisfirmen in Kanada zu erfolgreich: Börsenhandel mehrmals angehalten appeared first on Die Hanfplantage – Kommentare, Sichtweisen der Legalisierung und die Politik um Cannabis, Drogen in Deutschland und Europa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar